Artikel versenden

Wie agil ist ITIL?
Zusatztermin ausgebucht




 

// / / /

Stühle wurden zunächst nicht benötigt – Begrüßung und Kurzvorstellung erfolgten in Form eines gemeinsamen Standups, an die Wand geheftete Tickets dokumentierten die dargebotenen Informationen am improvisierten Kanban-Board. Weitere interaktive Übungen halfen allen beim lockeren Kennenlernen, bevor das Servicemanagement-Framework ITIL und agile Methoden wie Kanban und Scrum in den Mittelpunkt des Geschehens rückten.

Praxistauglichkeit und potenzieller Mehrwert der vorgestellten Ansätze, agile Vorgehensweisen in die Prozesse und Aktivitäten aus dem ITIL-Umfeld einfließen zu lassen, wurden von den Teilnehmern kritisch hinterfragt und boten reichlich Stoff für heiße Diskussionen, bei denen die Anwesenden zahlreiche Erfahrungen aus dem beruflichen Alltag nur zu gern teilten.

Die abschließende Aufgabe zum Thema ‚Agiles Incident-Management‘ wurde von den Teilnehmern so intensiv bearbeitet, dass die bereitstehenden leckeren Häppchen und Getränke beinahe in Vergessenheit geriete. Bei unverändert angeregtem Gedankenaustausch kamen sie dann aber doch noch zum Einsatz und sorgten für einen angenehmen Ausklang des spannenden Abends.

Die BlaueStunde ist ein Treffpunkt für alle Projekt-Profis, die Freude am Querdenken haben und gern interessante Menschen kennenlernen. In regelmäßigen Abständen laden wir dazu TeilnehmerInnen aus unterschiedlichen Branchen zu einem Austausch im kleinen Kreis ein.

Wenn Sie auch zu Veranstaltungen der Blauen Stunde eingeladen werden möchten, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf.

Wer sich für agile Methodiken interessiert, wird auch auf unserem Blog fündig: Agilität

Quelle Foto: © olly – Fotolia.com

| Keine Kommentare

 
Top | Impressum