Artikel versenden

Wir feiern 10 Jahre setzweinblog!




 

Heute vor 10 Jahren – auf den Tag genau – haben wir unseren Blog aus der Taufe gehoben. Angefangen hat alles mit ein paar Artikeln rund um das Thema Projektmanagement, speziell zu Agilen Methoden (jaaaa, die gab’s da auch schon ;)) und zum Turnaround Management von Krisen-Projekten. Zu Letzterem hatten Christian und ich gerade ein Buch veröffentlicht, das in den darauffolgenden Jahren eine tolle Resonanz finden sollte. Gemeinsam mit unserem ersten Mitarbeiter Thomas fütterten wir Woche um Woche unser neues Baby mit Wissen, Ideen, Tipps, Querdenkereien und Erfahrungen. Und wir wurden belohnt: In dem Maße, in dem die Inhalte wuchsen, wuchs auch unsere Leserschaft. Nach einem Jahr setzweinblog (damals noch „Openloops“) knackten wir die 10.000er Marke – und waren stolz wie Bolle.

Heute finden sich auf unserem Blog knapp 650 Artikel zu einem breit gefächerten (aber keineswegs beliebigen!) Themenspektrum: Führung, Kommunikation, Agilität, Konflikte, Change-Management, Digitale Transformation, Komplexität, Motivation, Selbstmanagement, Innovation usw. sind Stichworte, die uns in unseren Artikeln umtreiben. Dabei gibt es einige Beiträge, die sich getrost als „Dauerbrenner“ bezeichnen lassen, finden sie sich doch schon seit Jahren auf der Hitliste der beliebtesten Artikel wieder. Dazu gehört z.B. der Beitrag „Die Gefühlskurve in Change-Projekten“, der auch im vergangenen Monat die Liste der meistgelesenen Artikel anführte, gefolgt von „Konfliktmoderation in 6 Schritten“ und „Managemt by… 9 Führungskonzepte, die Sie kennen sollten“.

Die Zahl der aktiven Nutzer (!) des setzweinblogs liegt aktuell bei mehr als 4.000 pro Monat, etwa 150 aktive Leserinnen und Leser besuchen uns jeden Tag. Unsere Leserschaft ist über die gesamte DACH-Region verteilt und auch außerhalb des deutschsprachigen Raums gibt es viele NutzerInnen. Es lassen sich aber ganz klar räumliche Schwerpunkte erkennen, die in den vergangenen Jahren recht konstant geblieben sind. Die meisten LeserInnen hat der setzweinblog in Hamburg, gefolgt von Berlin, München, Wien und Frankfurt.

So ein Blog-Geburtstag ist ja ein schöner Grund, das Glas zu heben (was wir heute Abend auch tun werden) und ein würdiger Anlass, Danke zu sagen. Ich danke allen Leserinnen und Lesern, besonders jenen treuen „Fans“, die uns schon seit vielen Jahren begleiten und jenen engagierten Kolleginnen und Kollegen, die in Kommentaren ihre Ideen und Sichtweisen einbringen. Ein großes Dankeschön geht auch an alle GastautorInnen für inspirierende Beiträge und die gute Zusammenarbeit. Machen wir uns warm für die nächsten 10!

| Keine Kommentare

 
Top | Impressum